Reiseland-Andalusien

Klassische Andalusien Rundreise

feature-img
feature-img
feature-img
feature-img
feature-img
feature-img
feature-thumb
feature-thumb
feature-thumb
feature-thumb
feature-thumb
feature-thumb
  • Alhambra in Granada

     

  • DAUER

    8 Tage

Lernen Sie die Vielfältigkeit und Kontraste Südspaniens auf dieser 8-tägigen Mietwagen Rundreise kennen. Andalusien steckt voller Sehenswürdigkeiten und historischer Schätze, die Sie begeistern werden.

Besuchen Sie die Kathedralen und maurischen Paläste, genießen Sie in einer Tapas-Bar lokale Spezialitäten oder lassen Sie sich von einer Flamenco-Darbietung in den Bann ziehen. Überzeugen Sie sich auf dieser Rundreise selbst von dem großen kulturellen Angebot…

Route: Málaga - Granada - Córdoba - Sevilla - Jerez - Cádiz - Ronda - Antequera - Málaga

 

Reisepreis: ab € 450,- p.P.  

8 Tage / 7 Nächte im DZ/FR inkl. Mietwagen

(Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung)

 

Hinweis: Der ausgeschriebener ab-Preis ist gültig in der Nebensaison vom 15. Nov. bis 20. Feb. - ohne Weihnachtstermine

Über Reiseanfrage erhalten Sie von uns den Preis für Ihren Wunschtermin - Tägliche Anreise möglich.

 

1. Tag  Málaga

Ankunft in Málaga und Übergabe des Mietwagens. Besuchen Sie die schöne Altstadt mit den belebten Straßen, bunten Plätzen und vielen Tavernen. Überragt wird sie von der Festung Gibralfaro, von der aus ein herrlicher Blick auf die Stadt und die Küste geboten wird. Sehenswert sind ebenfalls die im Renaissancestil erbaute Kathedrale, der Alcazaba-Palast, die Ruinen eines römischen Theaters und das berühmte Picasso-Museum. Übernachtung in Málaga.

2. Tag  Málaga – Granada

Die historische Stadt Granada besitzt mit ihrer Alhambra und Gärten des Generalife eine der bedeutendsten Bauwerke der Welt und  größten Schätze der maurischen Herrschaft. Hinzu kommen weitere Sehenswürdigkeiten wie das ehemalige Maurenviertel Albayzín, die Königskapelle, in der die Katholischen Könige beigesetzt wurden und die Kathedrale. Das Zigeunerviertel Sacromonte ist berühmt für seinen Flamenco und jenseits der Hauptstraßen finden Sie viele Plätze und ruhige Zonen mit hübschen Cafes und Tapas-Bars. Übernachtung in Granada. Fahrtstrecke: ca. 150Km

3. Tag  Granada – Córdoba

Die ehemalige Kalifenstadt Córdoba besitzt mit der im 8. Jahrhundert erbauten Mezquita das bedeutendste islamische Bauwerk aller Zeiten. Das angrenzende Judenviertel ist berühmt für die vielen engen Gassen und die mit Blumen geschmückten Innenhöfe, von denen viele dem Besucher offenstehen. Von der Brücke „Puente Romano“ aus, die den Río Guadalquivir überspannt, haben Sie den eindruckvollsten Blick auf die Altstadt und die Mezquita. Übernachtung in Córdoba. Fahrtstrecke:  ca. 175 Km

4. Tag  Cordoba – Sevilla

In Sevilla, das unbestrittene Zentrum von Andalusiens, warten unzählige Sehenswürdigkeiten auf Ihren Besuch. Die größte gotische Kirche der Welt „Santa María de la Sede“ mit ihrem Glockenturm „La Giralda“  sind neben der maurischen Palastanlage „Reales Alcázares“ und  ihren wundervollen Gärten zweifelsohne die Höhepunkte dieser historischen Stadt. Doch auch der Goldturm „Torre de Oro“ am Ufer des Río Guadalquivirs, der Park „María Luisa“ und die halbmondförmige „Plaza de España“ sollten keinesfalls auf Ihrer Besichtigungstour fehlen. Übernachtung in Sevilla. Fahrtstrecke: ca. 140Km

5. Tag  Sevilla  – Cádiz - Jerez

Am Vormittag Fahrt in die Küstenstadt Cádiz, die nicht nur die Provinzhauptstadt, sondern mit 3000 Jahren auch die älteste Stadt Europas ist. Auf einer Landzunge am Atlantik gelegen, besticht sie mit einer imposanten barocken Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert. Ein Bummel durch die lebendige Altstadt mit den engen Gassen und vielen kleinen Plätzen ist ebenso sehenswert wie ein Spaziergang auf der Plaza San Francisco.

Am Nachmittag Weiterfahrt nach Jerez , die Welthauptstadt des Sherrys, aber ebenso berühmt für den Flamenco, die Pferdezucht und die Königliche Reitschule. Höhepunkte sind neben dem Besuch einer Dressurshow auch die Besichtigung einer Bodega. Bei einem Spaziergang durch die sehenswerte Altstadt werden Sie immer wieder auf schöne Plätze, schicke Geschäfte und zahlreiche Tapas-Bars stoßen. Übernachtung in Jerez. Fahrtstrecke: ca. 160 km

6. Tag  Jerez – Ronda

Auf der Strecke nach Ronda durchqueren Sie die wunderschöne Landschaft des Naturparks “Sierra de Grazalema” mit seinen malerischen weißen Dörfern wie Zahara de la Sierra, Grazalema oder Setenil de las Bodegas, wo ein kurzer Halt absolut empfehlenswert ist. Die Bergstadt Ronda beeindruckt durch eine spektakuläre Lage am Rande eines Felsplateaus. Die tiefe Schlucht „El Tajo“ trennt die Stadt in zwei Teile und wird überspannt von der Brücke „Puente Nuevo“ aus dem 18. Jahrhundert. Bei einem Spaziegang durch die historische Altstadt treffen Sie auf die  Kathedrale „Santa María la Mayor“ und den ehemaligen maurischen Palast „Palacio de Mondargón“ und gelangen schließlich zur ältesten Stierkampfarena Spaniens. Übernachtung in Ronda. Fahrtstrecke: ca. 115 Km

7. Tag  Ronda – Antequera

Die Fahrt führt heute vorbei an den wunderschönen Stauseen von Guadalhorce in die Burgenstadt Antequera, die  geprägt ist von historischen Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen. So finden Sie in der schönen Altstadt neben zahlreichen Kirchen und Klöstern aus dem 16. Jahrhundert auch die Ruinen einer maurischen Festungsanlage. Außerhalb des Stadtzentums können Sie drei beeindruckende Megalithgräber aus der Bronzezeit besichtigen.

Etwa 15 km von Antequera entfernt befindet sich der Naturpark El Torcal. Eine außergewöhnliche Felslandschaft mit bewaldeten Schluchten und hohen Kalksteinfelsen mit mehreren Wanderwegen. Übernachtung in Antequera. Fahrtstrecke: ca. 90Km

8. Tag  Abreise

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Málaga und Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Hier endet Ihre Rundreise oder individuelle Verlängerung. Fahrtstrecke: ca. 60Km

 

 

 

Im Reisepreis enthalten:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in 3 – 4* Hotels
  • Mietwagen: Kategorie Peugeot 208 o.ä. – Annahme / Abgabe Málaga Flughafen
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, Insassen- und Diebstahlversicherung
  • Zweitfahrer inklusive
  • unbegrenzte Kilometer, Flughafensteuern, Klimaanlage und 24-Stunden Pannenhilfe
  • Stadtpläne und Informationsmaterial  
  • Ansprechpartner vor Ort – täglich erreichbar

 

Höhere Mietwagenkategorien, Einzelzimmer oder Halbpension auf Anfrage möglich.  

Tipp: Wir empfehlen die Mitnahme eines Navi-Gerätes.

Evelyn K. aus Wuppertal – 01. Mai 18 schrieb: Hallo Frau Meyer, nun verbringen wir die restlichen Tage unseres über Sie gebuchten Urlaubes und ich möchte Ihnen mitteilen, dass wir sehr zufrieden sind. Es hat alles gut funktioniert und mit den Hotels waren wir zufrieden. Das Eurostarhotel in Córdoba hat uns am besten gefallen. Alle Lagen der Hotels waren ideal für die Erkundungstouren und unsere Zimmer waren immer in den oberen Etagen! - Im Parador in Ronda hatten wir ein Eckzimmer mit traumhafter Aussicht. Die Landschaft, die Flora, die vielen Blütendüfte, die geschichtsträchtigen Städte und Orte - einfach herrlich! Herzliche Grüße

Martina Kroll aus Unterföhring – 04 Jun 18 schrieb: Wunderschöne ausgewählte Hotels, zum Teil mit Schwimmbad (für unsere 13jährige Tochter und die Hitze, die wir hatten optimal); Zentral gelegen und mit Parkmöglichkeiten. Die Mietwagenausgabe und Rückgabe am Flughafen von Malaga war unkomopliziert. Fahrzeug hatten wir mit Navi gebucht; für eine Städtereise sehr zu empfehlen. Bemerkungen zum Veranstalter: Sehr professionelle Organisation und Planung. Gute Kommunikation und rasche Beantwortung bei Nachfragen. Sehr zu empfehlen; wir würden wieder bei "Reiseland Andalusien", Frau Meyer, buchen. Wir bekamen sogar eine Notfall-Rufnummern-Liste mit auf die Reise. Perfekte Reiseunterlagen. Bisher kannten wir Andalusien nur von unseren Badeurlauben am Meer und haben daher die Rundreise sehr genossen, um die Städte mit den Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Auch unsere Tochter (13 Jahre) war sehr begeistert. Andalusien ist eine Reise wert und wir kommen wieder

Jenny S. aus Magdeburg – 30. Sep 18 schrieb: Bemerkungen zum Veranstalter: Supergut organisiert. Vielen Dank für die individuelle Reisezusammenstelleung und Bereitstellung der Unterlagen + Informationen, Vorabberatungen von Ihnen Frau Meyer. :-) Bemerkungen zum Mietwagen: Alles perfekt! :-) Riesendank an Sie! Koffer für uns drei konnten gut im Koffereraum verstaut werden. Zuverlässig und bequem konnten wir alle Ziele ansteuern. Dank Vollkasko keinerlei Schwierigkeiten bei Abgabe. War TOP! Was hat Ihnen rund um Ihre Reise besonders gut gefallen? Das alles sehr gut vororganisiert war, in den Hotels problemlose "Check-In's" möglich waren, die Reise nach unseren Wünschen individuell zusammengestellt war und das Sie als Ansprechpartner vor Ort - auch im wahrsten Sinne des Wortes - für uns da waren.

Weitere Bewertungen zu unserem Gesamtangebot finden Sie in unserem Gästebuch.