Reiseland-Andalusien

Nationalpark Coto de Doñana an der Costa de la Luz

noticia-img

Nationalpark Coto de Doñana an der Costa de la Luz

Der Nationalpark Coto de Doñana an der Costa de la Luz in Andalusien wurde 1980 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Nach der Erweiterung im Jahre 2004 bietet er eine Gesamtfläche von 54.252 Hektar und gilt als das wichtigste Feuchtgebiet Spaniens mit einer einzigartigen Landschaft und Fauna.

Ein flaches Relief, wellige Landschaftformen und zahlreiche Feuchtgebiete zeichnen diesen Park aus. Eine Vielzahl an Tierarten haben sich hier niedergelassen, wobei besonders das Vogelvorkommen hervorzuheben ist. Es ist für tausende Zugvögel als Rast- und Brutplatz im Rahmen des Vogelzugs unentbehrlich geworden.

Es gibt drei verschiedene Ökosysteme, zu denen die Feuchtgebiete, Wanderdünen und sogenannten stationären Dünen (cotos) zählen. Ein Lebensraum für eine einmalige Biodiversität mit bedrohten Tierarten wie dem Kaiseradler und Luchs.

Jahrezeitlich bedingt gibt es im Park große lanschaftliche Veränderungen: Im Herbst beginnt die Durchfeuchtung, im Winter gleicht das Gebiet einem flachen See, im Frühjahr sprießt auf der Wasseroberfläche eine typische Vegetation und im Sommer trocknet die Fläche wüstenähnlich aus und bekommt tiefe Risse.

Besichtigung: (Provinz Huelva)

Im Nationalpark Doñana finden 2 x täglich geführte Touren mit Geländewagen statt, die am Besucherzentrum „El Acebuche“ starten. Wir empfehlen Ihnen, diesen Ausflug vorab zu reservieren, da der Eintritt limitiert ist. Preis: € 30,- p.P. Auch sind Ausflüge mit einem privaten Guide möglich.

Wann finden die Touren statt?

  • Vom 15. September bis zum 30. April um 8:00 Uhr und 15 Uhr
  • Vom 1. Mai bis zum 14. September um 8:00 Uhr und 17 Uhr

Mehr Informationen: https://www.donanareservas.com/en/

 

Dampfertour (Provinz Cádiz)

Vom Küstenort Sanlúcar de Barrameda aus finden das ganze Jahr über tägliche Ausfahrten statt, die in die Flussmündung des Guadalquivir führen. An zwei Stellen des Parks legt das Schiff an, um dem Besucher bei kurzen Spaziergängen die Flora und Fauna dieses aussergewöhnlichen Landstrichs näher zu bringen.  

 https://reiseland-andalusien.de/blog-andalusien/mit-dem-dampfer-in-den-nationalpark-coto-de-donana

 

Besucherzentrum La Rocina

Ctra. de El Rocío a Matalascañas, Km. 2
21750 Almonte (Huelva)

Tel.: +34 959439570 / +34 959439569 en.donana-cvrocina.cma@juntadeandalucia.es

Öffnungszeiten:

  • 16 Sep bis 15 Jun  Montag bis Sonntag 09:00 bis 19:00
  • 16 Jun bis 15 Sep Montag bis Sonntag 10:00 bis 15:00 / 16:00 bis 18:00